skip to Main Content

Globingo

METHODENBOX

BEREICH 2 Fächerübergreifende Übungen

ZIELGRUPPE

Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren

INTERKULTURELLE KOMPETENZEN

  • Wertschätzung und Respekt gegenüber anderen Menschen
  • Ichbewusstsein und Selbstkenntnis
  • Kenntnisse über andere Kulturen

LERNZIELE

  • Sich lokaler und globaler Verbindungen bewusst werden
  • Situationen und Verhaltensweisen in einen Zusammenhang setzen und aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten können

ZEIT

15 Minuten

BENÖTIGTES MATERIAL

  • Ein Globingo-Blatt pro Schülerin oder Schüler
  • Stifte

ABLAUF DER ÜBUNG

  1. Die Schülerinnen und Schüler haben die Aufgabe für jedes Thema (auf dem Globingo-Blatt) eine andere Person zu finden und dabei möglichst viele Länder abzudecken. Wer zu jedem Thema einen Namen notiert hat, kann “Globingo!” rufen.

 

  1. Auswertung
  • War es schwierig für jedes Thema jemanden zu finden?
  • Habt ihr etwas Neues über eure Klassenkameraden herausgefunden?
  • Was wisst ihr über diese Länder (geografische Lage, Besonderheiten über Land und Leute, …)?

EMPFEHLUNGEN

Diese kurze und dynamische Übung bietet sich als Einführung in die Themen Globalisierung und interkulturelles Leben an.

Als Folgeaktivität empfiehlt sich die Übung “The map is not the territory”.

QUELLEN

www.geography.org.uk/download/GA_1119TopTenGlobingo.pdf

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top