skip to Main Content

Das interkulturelle Quiz

METHODENBOX

BEREICH 4  Förderung internationaler Austauschprogramme und interkultureller Begegnungen

ZIELGRUPPE

 Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren, die von einem Schüleraustausch zurückkehren

INTERKULTURELLE KOMPETENZEN

  • Ichbewusstsein und Selbstkenntnis
  • Kenntnisse über andere Kulturen

LERNZIELE

  • Erfahren warum es wichtig ist, Stereotypen in Frage zu stellen
  • Eine Methode zur Selbsteinschätzung entwickeln

ZEIT  

1 Schulstunde

BENÖTIGTES MATERIAL

Internetzugang

ABLAUF DER ÜBUNG

  • Die Schülerinnen und Schüler überlegen, welche kulturellen Unterschiede sie im Rahmen ihres Schüleraustausches als Gast und Gastgeberin bzw. Gastgeber erlebt haben. (Hier geht es sowohl um negative als auch positive Erfahrungen.)
  • In einem nächsten Schritt entwickeln die Schülerinnen und Schüler Fragen und Multiple-Choice-Antworten in Bezug auf ihre eigene Kultur, (wobei manche Antworten klare Stereotypen beinhalten.)
  • Diese Fragen und Antworten sollen anschließend als als Online-Quiz (z.B. mit Kahoot.com) eingestellt werden und den Spielerinnen und Spielern (Mitschülerinnen und Mitschülern) anhand eines spielerischen Ansatzes in Bezug auf die eigene Kultur deutlich machen, wie wichtig es ist, Stereotypen bei der Betrachtung anderer Kulturen zu hinterfragen.

EMPFEHLUNGEN

Sie können Ihre Schülerinnen und Schüler auch zunächst ein Quiz über die Kultur des Partnerlandes lösen lassen und die Antworten diskutieren, bevor sie ein eigenes über ihre Kultur erstellen. In Zusammenarbeit mit der Partnerschule lässt sich sogar ein richtiges Projekt daraus machen.

QUELLEN

http://www.dija.de/toolbox-interkulturelles-lernen/methodenbox-interkulturell/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top